05.12.2012, 18.37 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Verlosung: 5×2 Karten für Posaunenchor-Weihnachtskonzert

Artikelfoto

Wird die ehrwürdige Reformierte Kirche Cronenberg am kommenden zweiten Adventssonntag, 9. Dezember 2012, wieder zum Klingen, aber auch zum Swingen bringen: Der Posaunenchor Cronenberg ist bekannt dafür, dass er von Barock & Klassik bis hin zu Musical & Pop stets einen breiten, musikalischen Genre-Bogen spannt.

Eine Reise rund um den Globus plant der Posaunenchor Cronenberg am kommenden Sonntag, 9. Dezember 2012. Allerdings musikalisch, denn am zweiten Adventssonntag gibt der Posaunenchor in der Reformierten Kirche an der Solinger Straße sein alljährliches Weihnachtskonzert. Unter der Leitung von Holger Havelmann wird dabei auch diesmal ein abwechslungsreiches Programm mit Stücken aus aller Welt und vieler Genres geboten – wie das Motto „Weihnachten – weltweit“ schon verspricht.

Ob Russland, Kanada, Deutschland oder auch Amerika – die Zuhörer werden ab 16 Uhr hören können, wie das Weihnachtsfest in den verschiedenen Ländern klingt. Im Mittelpunkt stehen dabei bekannte Werke wie „Hark! The Herald Tubas Sing“, „French Carol“ und „The Bells of Christmas“. Aber auch seltenere Klänge werden in der Reformierten Kirche geboten, ebenso wie die traditionelle Andacht mit Pastor Thomas Hoppe von der Evangelischen Gemeinde Cronenberg. Abgerundet wird die musikalische Reise mit dem bekannten Abendsegen aus „Hänsel und Gretel“. Natürlich dürfen aber auch gemeinsame Weihnachtslieder zum Mitsingen nicht fehlen, und neben den Bläsern werden diesmal besonders auch die „Schlagwerker“ des Posaunenchores im Fokus stehen – statt sich Solisten einzuladen, richten Holger Havemann und sein Orchester „die Scheinwerfer“ immer wieder auf Schlagzeug, Pauken & Co. – Musikfreunde dürfen gespannt sein!

Letzte Karten für das Weihnachtskonzert des Posaunenchors Cronenberg am 9. Dezember 2012, 16 Uhr, in der Reformierten Kirche sind zum Preis von 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Schüler und Studenten in der CW-Geschäftsstelle, Kemmannstraße 6, erhältlich. An der Konzertkasse in der Reformierten Kirche wird es nur noch Restkarten geben! Mehr Infos zum Posaunenchor gibt es online unter der Adresse posaunenchor.wtal.de.

Unter unseren Online-Lesern verlosen wir 5×2 Freikarten. Diese werden unter allen Teilnehmern vergeben, die bis Samstagmittag, 8. Dezember 2012, 12.00 Uhr, den untenstehenden Link anklicken und das dortige Formular komplett ausfüllen. Wichtig: Bitte eine gültige E-Mail-Adresse im entsprechenden Feld angeben, unter der wir Sie im Gewinnfall im Laufe des Samstages noch benachrichtigen können. Viel Glück!

Die Verlosung ist beendet.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.