14.12.2012, 18.40 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Geld statt Zigaretten: Überfall an der Südstraße

Artikelfoto

Eine 24-jährige Frau wurde in der Nacht zum heutigen Freitag, 14. Dezember 2012, im Bereich der Südstraße überfallen: Die Frau war gegen 3 Uhr zu Fuß auf der Viehhofstraße unterwegs, als sie in Höhe der Südstraße von zwei Unbekannten angesprochen und nach Zigaretten gefragt wurde. Nachdem die beiden Fremden Zigaretten erhalten hatten, forderten sie aber die ganze Schachtel. Als sich die 24-Jährige daraufhin abwandte, stellten ihr die Täter ein Bein.

Die Frau stürzte zu Boden und das Räuber-Duo entwendete Bargeld aus ihrer Hosentasche. Anschließend flüchteten die Täter über die Südstraße in Richtung Lagerstraße. Der Beschreibung nach waren die Unbekannten dunkel gekleidet und etwa 25 bis 30 Jahre alt; einer der Räuber war circa 1,80 bis 1,85 Meter groß, sein Kumpan etwa 1,70 Meter. Zeugen-Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202-284-0 entgegen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.