07.01.2013, 09.41 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Blitzer“: Polizei kontrolliert an sechs Stellen im CW-Land

Artikelfoto

Woche für Woche messen Polizei und städtisches Ordnungsamt an ausgewählten Straßen die gefahrenen Geschwindigkeiten - "Tempo runter!", heißt also die Devise!

Gleich an sechs Stellen im CW-Land führt die Polizei in dieser Woche Geschwindigkeitskontrollen durch. Im Rahmen ihrer allwöchentlich vorgeplanten Radarkontrollen in Wuppertal, Remscheid und Solingen sind zunächst am kommenden Mittwoch, 9. Januar 2013, Tempo-Kontrollen im Schulweg sowie in der Berghauser Straße vorgesehen.

Am darauffolgenden Donnerstag, 10. Januar 2013, will die Polizei dann entlang der Hauptstraße „blitzen“, am Freitag, 11. Januar 213, wird in der Blankstraße kontrolliert und schließlich für Samstag, 12. Januar 2013, sind Geschwindigkeitskontrollen der Polizei entlang der Cronenberger Straße und der L 418 geplant.

In der nachfolgenden Übersicht sind alle für diese Woche vorgesehenen Polizei-Messungen aufgeführt. Nicht darunter sind Kontrollen der drei Bergischen Städte und der Autobahnpolizei. Zudem behält sich die Polizei vor, kurzfristig Kontrollen an Unfallschwerpunkten anzusetzen:

Montag, 07.01.2013

Remscheid, Nord Straße
Remscheid, Hägener Straße
Wuppertal, Westfalenweg
Wuppertal, Nevigeser Straße

Dienstag, 08.01.2013

Wuppertal, Viehhofstraße
Wuppertal, Aprather Weg
Solingen, Schwarze Pfähle
Solingen, Remscheider Straße

Mittwoch, 09.01.2013

Wuppertal, Berghauser Straße (Cro.)
Wuppertal, Schulweg (Cro.)
Solingen, Focher Straße
Solingen, Beethovenstraße

Donnerstag, 10.01.2013

Solingen, Wermelskirchener Straße
Solingen, Burger Landstraße
Wuppertal, Viehhofstraße
Wuppertal, Hauptstraße (Cro.)

Freitag, 11.01.2013

Wuppertal, Blankstraße (Süd.)
Wuppertal, Nevigeser Straße
Remscheid, Wermelskirchener Straße
Remscheid, Burger Straße

Sonntag, 13.01.2013

Wuppertal, Cronenberger Straße (Süd.)
Wuppertal, L418 (Cro./Süd.)

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.