13.01.2013, 17.51 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Am Mittwoch wird wieder vornehmlich im CW-Land „geblitzt“

Artikelfoto

Polizei und Stadt blitzen auch in den kommenden Tagen wieder. -(Symbolfoto)

Am Mittwoch, 16. Januar 2013, sollten die Autofahrer im CW-Land nicht gerade zum „Bleifuß“ neigen. Denn dann finden alle vorangekündigten Radarkontrollen der Wuppertaler Polizei im CW-Land statt. Sowohl an der Hauptstraße wie auch an der Hahnerberger Straße werden die Ordnungshüter im Laufe des Tages Station in Cronenberg beziehen. In der Elberfelder Südstadt werden sie derweil mit den „Blitzern“ in der Jägerhofstraße und der Neviandtstraße aktiv.

Nachfolgend – wie übrigens in jeder Woche – die komplette Übersicht der vorgeplanten Radarkontrollen der Wuppertaler Polizei für die Kalenderwoche 3/2013:

Montag, 14.01.2013

Wuppertal, Haeseler Straße
Wuppertal, Ehrenhainstraße
Remscheid, Lenneper Straße
Remscheid, Kölner Straße

Dienstag, 15.01.2013

Remscheid, Klausener Straße
Remscheid, Remscheider Straße
Solingen, Landwehrstraße
Solingen, Beethovenstraße

Mittwoch, 16.01.2013

Wuppertal, Hauptstraße (Cro.)
Wuppertal, Hahnerberger Straße (Cro.)
Wuppertal, Jägerhofstraße (Süd.)
Wuppertal, Neviandtstraße (Süd.)

Donnerstag, 17.01.2013

Wuppertal, Jesinghauser Straße
Wuppertal, Schwelmer Straße
Remscheid, Erdelenstraße
Remscheid, Nordstraße

Freitag, 18.01.2013

Wuppertal, Uellendahler Straße
Wuppertal, Westkotter Straße
Solingen, Wermelskirchener Straße
Solingen, Eschbachstraße

Sonntag, 20.01.2013

Solingen, Burger Landstraße
Remscheid, Ringstraße

Nicht aufgeführt sind natürlich wieder die Kontrollen der Kommunen und der Autobahnpolizei. Zudem sind kurzfristig angesetzte Geschwindigkeitsüberprüfungen an Unfallschwerpunkten in der oben aufgeführten Liste ebenfalls nicht enthalten.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.