23.01.2013, 13.44 Uhr   |   Matthias Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Werkzeugkiste 2013: Verein steht in den Startlöchern

Artikelfoto

Führen auch in den nächsten zwei Jahren den Werkzeugkisten-Verein: Hans-Peter Mühlhoff, Bettina Kumbruch-Seckelmann, Kisten-Vorsitzender Stefan Alker und Ralf Funke (v.l.).

Mit der Obrams-Glocke eröffnete Stefan Alker am gestrigen Dienstag, 22. Januar 2013, im „Cafe vom Cleff“ die Mitgliederversammlung des Vereins „Werkzeugkiste e.V.“ In diesem Jahr ist es wieder so weit: Am 13. Juli 2013 findet die 22. Auflage des Cronenberger Benefizfests statt.

Zunächst zog der Werkzeugkisten-Vorsitzende Alker eine Bilanz des „kistenlosen“ Jahres 2012, bei dem die Feier des Vereins zum 40. Jubiläum im Cronenberger Festsaal ein Höhepunkt war. Die Jubiläumsfeier konnte durch Spenden finanziert, also fast kostenneutral abgewickelt werden. Für die Werkzeugkiste 2013, so berichtete Alker weiter, gibt es bis jetzt 18 Anmeldungen. Dass es garantiert noch mehr werden, zeigte sich der Kisten-Vorstand überzeugt. Auch ansonsten waren sich alle Anwesenden einig: Bei den Vorstandswahlen wurde die gesamte Führungsriege einstimmig bestätigt.

1. Vorsitzender bleibt damit Stefan Alker, 2. Vorsitzender ist auch in den nächsten zwei Jahren Hans Peter Mühlhoff. Ihnen zur Seite stehen Ralf Funke als Kassierer, Schriftführerin Bettina Kumbruch-Seckelmann sowie Jan Boin und Stephan Ries als Kassenprüfer des Kisten-Vereins. Die große Frage des Versammlungsabends lautete: Wer wird in diesem Jahr durch den hoffentlich hohen Erlös der Werkzeugkiste unterstützt? Manch guter Vorschlag wurde gemacht, doch entschieden wurde (noch) nichts.

Auf jeden Fall, und da waren sich alle Teilnehmer einig, wird bei der Erlös-Verwendung auch diesmal das soziale Engagement in Cronenberg im Vordergrund stehen. So wird es bestimmt weitere gute Vorschläge geben. Nach rund einer Stunde schon beendete Stefan Alker die Versammlung, um zum gemütlichen Teil überzugehen. Man darf also gespannt auf die 22. Werkzeugkiste sein – als sichtbares Zeichen, dass es bald los geht, wird auch heuer wieder eine Kiste in der Dörper Ortsmitte aufgestellt, kündigte Stefan Alker abschließend an.

Mehr Infos zum Werkzeugkisten-Verein und dem großen Cronenberger Benefizfest sowie Anmeldungen online unter www.cronenberger-werkzeugkiste.de.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.