26.01.2013, 14.33 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Spiel der RSC-Cats gegen Meister ERG Iserlohn fällt aus

Die Rollhockey-Spielerinnen des RSC Cronenberg wollten am heutigen Samstag, 26. Januar 2013, eigentlich in die entscheidende Phase um die deutsche Meisterschaft starten. Das für 18 Uhr in der heimischen Alfred-Henckels-Halle angesetzte Spiel gegen Titelträger ERG Iserlohn fällt jedoch aus.

Wie der RSC Cronenberg vermeldet, steht Cats-Trainer Sascha Trelle für das Top-Spiel keine spielfähige Mannschaft zur Verfügung – einige RSC-Spielerinnen können krankheitsbedingt nicht auflaufen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.