29.01.2013, 10.43 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Jetzt anmelden: Zweites „Zuckerspiel“ durch das Burgholz

Artikelfoto

Wer beim "Zuckerspiel" durchs Burgholz an den Start gehen möchte, kann sich nachmelden.

Nach der fulminanten Premiere im Jahr 2012, bei der die insgesamt 200 Startplätze schnell vergeben waren, findet auch am Samstagnachmittag, 6. April 2013, wieder ein „Zuckerspiel“ statt. Die Halbmarathon- (15.30 Uhr) und die 10-Kilometer-Strecke (15.45 Uhr) führen von der Bayer-Sporthalle in der Rutenbeck entlang der Sambatrasse hinauf ins Burgholz und von dort hinab bis in die Kohlfurth – und anschließend wieder zurück. Insgesamt 800 Höhenmeter müssen bezwungen werden.

Das Startgeld für die Läufer beträgt 12 Euro für den Halbmarathon und 10 Euro für die zehn Kilometer. Dieses wird ausschließlich zur Kostendeckung verwendet, unter anderem für kompostierbare Trinkbecher für die Läufer, und kann bei frühzeitiger Registrierung jedoch ein wenig günstiger ausfallen. Anmeldungen sind online unter zuckerspiel.de möglich, Informationen gibt es bei Guido Gallenkamp unter der Mobilfunknummer 0174/56 48 247 oder aber auch per Mail an info @ zuckerspiel.de. Auch ehrenamtliche Helfer an der Strecke werden noch gesucht.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.