28.02.2013, 16.13 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Hahnerberg-Apotheke ist eine der besten der Republik

Artikelfoto

Im Beisein zahlreicher Gäste überreichten OB Peter Jung (hi. mi.) und Prof. Thomas Gerlach (re.) das Siegel an Apothekerin Meike Roßberg und ihr Mitarbeiter-Team.

Ein nachhaltig geprüftes Gütesiegel wünschen sich viele angesichts der aktuellen Pferdefleisch- und Eier-Skandale in Sachen Lebensmittel. Für Apotheken, sicherlich auch eine sensible „Branche“, gibt es bereits ein solches Siegel: Seit 2011 führen Testkäufer der unabhängigen Prüfgesellschaft Tesalys bundesweit unangekündigte Testkäufe in Apotheken durch, um die Qualität von Beratung und Service auf den Prüfstand zu stellen.

Bislang wurden dabei quer durch die Republik 5.000 Apotheken unter die Lupe genommen, in Wuppertal testete Tesalys sogar alle Apotheken. Über das Prüfer-Ergebnis herrschte am gestrigen Donnerstag, 28. Februar 2013, besonders an der Cronenberger Straße 332 Riesenfreude. Da kam nämlich Oberbürgermeister Peter Jung an die Hahnerberg-Apotheke: Nicht aber, weil der OB erkrankt ist; gemeinsam mit Tesalys-Gründer Prof. Thomas Gerlach verlieh Jung vielmehr das ApothekenSiegel an Apothekerin Meike Roßberg und ihr Team. Als eine von nur zwei Wuppertaler Apotheken schaffte die Hahnerberg-Apotheke in dem Tesalys-Prüfverfahren die Note „sehr gut“ – damit zählt die Apotheke von Meike Roßberg zu dem erlauchten Kreis der Top-Apotheken Deutschlands. „Es freut mich sehr, dass die Hahnerberg-Apotheke zu den Besten in Deutschland zählt“, erklärte Peter Jung: „Sie ist ein Stück Lebensqualität für Cronenberg und gehört zu uns wie Wurst und Käse zum Frühstück.“

Nur elf Prozent der bislang getesteten 5.000 Apotheken Deutschlands wurden mit einer „Eins“ bewertet: „Nur wer auf der ganzen Linie überzeugt, wird mit dem ApothekenSiegel ausgezeichnet“, unterstreicht Tesalys, dass sich die Siegel-Apotheken als „Leuchttürme der Branche“ betrachten dürfen. Das rote Siegel im Schaufenster der Hahnerberg-Apotheke zeigt dabei seit gestern an, dass die Kunden an der Cronenberger Straße 332 auf Top-Qualität in Beratung und Service vertrauen können.

„Wir sind mit Spaß bei der Sache und unsere Kunden wissen unser Engagement zu schätzen“, versicherte Meike Roßberg. Übrigens: Jede Siegel-Apotheke muss sich nach zwei Jahren einer Folge-Prüfung unterziehen – Meike Roßberg und ihr Team wollen sich aber ohnehin nicht auf ihren „Lorbeeren“ ausruhen…

Fotogalerie zu diesem Artikel

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.