11.03.2013, 12.18 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Blitzer“ der Polizei stehen in dieser Woche in der Blankstraße

Artikelfoto

Woche für Woche messen Polizei und Stadt an ausgewählten Straßen die gefahrenen Geschwindigkeiten - „Tempo runter!“, heißt also die Devise!

Der Schwerpunkt der Geschwindigkeitskontrollen der Wuppertaler Polizei liegt in dieser Woche nicht auf dem CW-Land: Lediglich eine einzige Radarkontrolle ist für Freitag, 15. März 2013, angekündigt. Dann beziehen die Ordnungshüter im Tagesverlauf in der Elberfelder Südstadt ihre Position in der Blankstraße. Darüber hinaus wird auf den Südhöhen aber dennoch „geblitzt“: am Donnerstag, 14. März 2013, in der Erbschlöer Straße und Am Kraftwerk in Ronsdorf.

Nachfolgend gibt es natürlich wieder die komplette Übersicht der geplanten Radarkontrollen der Polizei Wuppertal. Nicht aufgeführt sind wie in jeder Woche spontane Termine an Unfallschwerpunkten sowie die Kontrollen der Stadt.

Montag, 11.03.2013

Wuppertal, Gennebrecker Straße
Wuppertal, Linderhauser Straße
Remscheid, Edelhoffstraße
Remscheid, Solinger Straße

Dienstag, 12.03.2013

Wuppertal, Löherlen
Wuppertal, Einern
Solingen, Fuhrstraße
Solingen, Mangenberger Straße

Mittwoch, 13.03.2013

Wuppertal, Düsseldorfer Straße
Wuppertal, Sonnborner Ufer
Remscheid, Wilhelmstraße
Remscheid, Tenter Weg

Donnersteg, 14.03.2013

Wuppertal, Am Kraftwerk
Wuppertal, Erbschlöer Straße
Solingen, Eschbachstraße
Solingen, Wermelskirchener Straße

Freitag, 15.03.2013

Wuppertal, Blankstraße (Süd.)
Wuppertal, Schwarzer Weg
Remscheid, Wermelskirchener Straße
Remscheid, Burger Straße

Sonntag, 17.03.2013

Wuppertal, Nevigeser Straße
Wuppertal, Friedrich-Engels-Allee

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.