18.03.2013, 14.07 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Cronenberger SC: Hiesfeld-Partie wird Mittwoch nachgeholt

Der lange Winter mit seinen vielen Spielabsagen setzt die Terminplaner in den Fußball-Amateurligen gehörig unter Druck: Nachdem das Oberliga-Heimspiel des Cronenberger SC gegen den TV Jahn Hiesfeld erst am vergangenen Sonntag, 17. März 2013, wegen Unbespielbarkeit des Horst-Neuhoff-Sportplatzes abgesagt werden musste, wird die Partie bereits in dieser Woche nachgeholt: Das Team von CSC-Trainer Markus Dönninghaus empfängt die Dinslakener nun am Mittwoch, 20. März 2013, an der Hauptstraße. Die Oberliga-Partie soll um 19.30 Uhr angepfiffen werden.

Die Verantwortlichen des CSC hoffen auf anhaltendes Tauwetter, sodass der am Sonntag noch schneebedeckte CSC-Kunstrasen am Mittwoch bespielbar ist. Das Hinspiel in Dinslaken endete mit 2:2. Markus Dönninghaus stehen bis auf den langzeitverletzten Philipp Kasperek und Dominik Feix (Bänderriss) alle Mannen zur Verfügung.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.