Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

27.03.2013, 12.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Kein Losglück für die Cats des RSC Cronenberg im DRIV-Pokal

Artikelfoto

Gespannt warteten die Dörper Cats auf die Auslosung des Halbfinales im DRIV-Pokal. Im Topf waren neben den Cronenbergerinnen der TuS Düsseldorf-Nord, der den Meisterschafts- und Pokalfavoriten ERG Iserlohn mit 4:2 ausschaltete, die SpVg Herten und der RHC Recklinghausen.

Mit etwas Losglück hoffte man bei den Cats auf den Einzug ins Pokalfinale – doch dieses blieb dem RSC auch im Pokal der Damen versagt. So müssen die Cats am 27. April 2013 – wenigstens in der heimischen Alfred-Henckels-Halle – im Halbfinale gegen den großen Favoriten TuS Düsseldorf-Nord ran, während im zweiten Halbfinale die beiden Underdogs SpVg Herten und RHC Recklinghausen aufeinander treffen.