04.04.2013, 16.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Unfallflüchtiger sorgt am Liefenbusch für Dellen und Kratzer

Artikelfoto

Fahrerfluchten sind derzeit nicht gerade selten auf Cronenbergs Straßen. Am Osterwochenende, zwischen Sonntag, 31. März 2013, 22 Uhr, und Montag, 1. April 2013, 6 Uhr, wurde ein grauer Kia am Liefenbusch angefahren. Der Besitzer staunte nicht schlecht, als er morgens das „Werk“ des unbekannten Verkehrsflüchtigen sah, denn der am Fahrbahnrand geparkte Kleinwagen hat Dellen und Kratzer am Kotflügel, Stoßfänger und der Radkappe davongetragen.

Der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Hinweise zum Täter gibt es bisher nicht. Wer etwas gesehen hat, möge sich bitte bei der Polizei unter den Rufnummern 0202/284-0 (Präsidium) oder 0202-247 13 90 (Dienststelle Cronenberg) melden.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.