07.04.2013, 19.06 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Sudberger weiter auf Talfahrt, CSC holt einen Punkt gegen WSV II

Steil bergab geht es in der Fußball-Landesliga weiterhin für den SSV 07 Sudberg. Beim SuS Haarzopf setzte es am Sonntagnachmittag, 7. April 2013, die dritte hohe Niederlage in Folge für das Team um das Trainergespann Bernd Budt und Thorsten Lungstraß. Die Riedelstraßen-Kicker verloren mit 4:0 (1:0) beim bisherigen Tabellenvorletzten, der durch die drei Punkte nunmehr am FC Remscheid vorbei auf Platz 14 kletterte, und verbleiben weiterhin auf Rang 12.

Etwas besser lief es hingegen für den Cronenberger SC in der Oberliga Niederrhein. Die Grün-Weißen holten auf dem heimischen Horst-Neuhoff-Sportplatz gegen die Zweitvertretung des Wuppertaler SV Borussia durch ein 1:1 immerhin einen Punkt und festigten somit Tabellenplatz 15. Bereits in der dritten Spielminute waren die Hausherren durch Paul Fudala in Führung gegangen, mussten gegen den Oberliga-Fünften allerdings in der 79. Spielminute den Ausgleich durch Jannik Löbe hinnehmen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.