18.04.2013, 09.28 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Landesliga: Wichtiger Dreier für den SSV Sudberg

Im Abstiegskampf in der Landesliga-Gruppe 1 holte der SSV Sudberg am gestrigen Mittwochabend, 17. April 2013, einen wichtigen Dreier: Beim Tabellenachten Tuspo Richrath siegten die zuletzt arg gebeutelten Sudberger mit 2:1 (1.).

Alit Osmani brachte die Gäste von der Riedelstraße in der 36. Minute in Führung – mit dem 1:0 ging es dann auch in die Pause. Im zweiten Abschnitt war es dann Daniel Schmitz, der für das Team der SSV-Trainer Bernd Budt und Thorsten Lungstraß in der 76. Minute das wichtige 2:0 vorlegte. Nachdem die Gastgeber in der 85. Minute zum 1:2 kamen, wurde es doch noch einmal spannend, letztlich konnte der SSV die wichtigen drei Punkte jedoch mit nach Hause nehmen.

Durch den Auswärtserfolg kletterten die Schwarz-Blauen auf den 11. Platz in der Tabelle der Landesliga-Gruppe 1. Am nächsten Spieltag, dem 21. April 2013, haben die Sudberger einen schweren Auswärtsgang vor der Brust: Um 15 Uhr läuft der SSV dann beim Tabellenvierten Rot-Weiß Essen II auf.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.