24.04.2013, 17.39 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

2 Kommentare

Kiesbergtunnel: Ab 29. April zehn Tage lang gesperrt

Artikelfoto

Schlechte Nachricht für Pendler: Der Kiesbergtunnel wird vom kommenden Montag, 29. April 2013 (9 Uhr), bis zum 8. Mai 2013 (gegen 18 Uhr) zehn Tage lang gesperrt. Das teilte der zuständige Landesbetrieb Straßenbau NRW heute mit. Während der Sperrungszeit wird in dem Tunnel für rund 130.000 Euro die Brandmelde-Anlage ertüchtigt. Anschließend soll die Feuerwehr dann von den beiden Tunnelportalen aus Brände auf rund 10 Meter genau lokalisieren und gezielt bekämpfen können.

Nicht ganz so schnell werden die Langzeit-Bauarbeiten an der Stützmauer am Westportal des Kiesbergtunnels beendet werden können: Noch bis Oktober 2013 Straßenbauer wird die Verblendung der sanierten Betonschutzwand mit einer Vorsatzschalung andauern. Zudem will der Landesbetrieb bis 2014 das Ausstattungsniveau des Tunnels schrittweise anheben: Erneuert werden die Beleuchtung, eine Lautsprecher- und eine Video-Anlage sowie Funkverbindungen des Kiesbergtunnels.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

  1. wolfgang
    25.04.2013, 00:07 Uhr   |   Direktlink

    was denn nu? 19.oder 29.04

  2. Redaktion
    25.04.2013, 09:33 Uhr   |   Direktlink

    …danke für den Hinweis!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.