27.06.2013, 16.37 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Jugendstreich: Radfahrerin auf der Sambatrasse beschossen

Artikelfoto

Bei der Polizei meldete sich am Mittwoch, 26. Juni 2013, eine Radfahrerin, die am Vormittag auf der Sambatrasse unterwegs gewesen war. In Höhe des Regenrückhaltebeckens am Wilhelmrings hatte sie gegen 11 Uhr ein Klacken vernommen und war anscheinend aus dem Gebüsch heraus von einem unbekannten Jugendlichen mittels einer Zwille oder Ähnlichem mit einem Gegenstand beschossen und am Rücken getroffen worden.

Der etwa 10 bis 12 Jahre alte Junge mit braunen Haaren trug eine grüne Trainingsjacke und rannte nach dem Schuss sofort weg. Weitere Hinweise nimmt die Cronenberger Polizei unter der Rufnummer 02 02-247 13 90 entgegen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.