08.07.2013, 09.53 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Ran an die Lose! Werkzeugkiste winkt mit tollen Hauptpreisen

Artikelfoto

Rolf Tesche, Vorsitzender des Cronenberger Heimat- und Bürgervereins (CHBV), der die Werkzeugkisten-Tombola wieder organisiert, nahm den E-Bike-Hauptpreis auf dem Firmengelände von Michael Diefenthal (li.) in Empfang.

Bei der 22. Cronenberger Werkzeugkiste am kommenden Samstag, 13. Juli 2013, wird es natürlich auch wieder eine Riesen-Tombola mit tollen Preisen geben! Wer noch nicht hat, der sollte jetzt aber an einer der zahlreichen Verkaufsstellen „em Dorpe“, darunter natürlich auch der CW-Geschäftsstelle, zugreifen, denn mit etwas Los-Glück winkt bei einem Einsatz von jeweils nur 50 Cent pro Kisten-Los einer von insgesamt 3.500 Gewinnen.

Wie bereits berichtet, sind darunter tolle Hauptpreise, die selbst bei einem Einsatz von zehn, 50 oder 100 Losen noch absolute „Schnäppchen“ darstellen: So hat die Firma Diefenthal, der Spezialist für Elektromobilität in Cronenberg, unter der Überschrift “Lautlos durch Deutschland” nicht nur ein E-Auto für ein Wochenende zur Verfügung gestellt, Michael Diefenthal spendiert auch ein E-Bike für die Kisten-Tombola. CHBV-Chef Rolf Tesche, seines Zeichens begeisterter Radfahrer, setzte sich schon einmal in den Sattel des immerhin 1.500 Euro teuren Zweirads (Foto) – zur Probe natürlich nur!

Das Modell „Malente“ der Firma Viktoria kommt übrigens mit einer Batterieladung 75 Kilometer weit. Wer noch mehr dazu wissen möchte, ist während der Werkzeugkiste am Diefenthal-Stand in der Rathausstraße willkommen: Hier gibt es dann nicht nur Infos zu E-Bikes, sondern auch zu Elektrorollern und -Autos, inklusive einer Probe-Runde mit „Chauffeur“.

Aber auch die weiteren 3.499 Preise können sich sehen lassen: Eine 3-Tage-Fluss-Kreuzfahrt des Reisebüros „Der Part“ in der Hauptstraße 9, rasante Runden über die legendäre Nordschleife des Nürburgrings inklusive Hotel-Übernachtung plus Zuschauer-Ticket, ein Tablet-PC 4 oder auch das Wochenende in einem vollgetankten SEAT-Flitzer des Dörper Autohauses Stratmann, ein ebenso wertvoller wie praktischer Werkzeug-Wagen und, und, und – mit schlappen 50 Cent kann man bei der Werkzeugkisten-Tombola zum großen Wurf ansetzen.

Mehr Infos zur 22. Cronenberger Werkzeugkiste am 13. Juli online unter www.cronenberger-werkzeugkiste.de. Übrigens: Bei uns in der CW-Geschäftsstelle (Kemmannstraße 6) sind noch jede Menge Kisten-Lose erhältlich; fragt sich nur, wie lange noch…

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.