17.08.2013, 12.12 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Südstadt: Fahrradfahrer schwer verletzt

Artikelfoto

Ein Fahrradfahrer wurden am gestrigen Freitagmittag, 16. August 2013, bei Verkehrsunfall in der Südstadt schwer verletzt.

Der 18-jährige Mountainbike-Fahrer fuhr gegen 13.30 Uhr mit einem 17-jährigen Biker die Cronenberger Straße talwärts in Richtung Steinbeck, als er  in einer Linkskurve kurz vor der Einmündung Im Ostersiepen die Kontrolle über sein Fahrrad verlor. Der 18-Jährige prallte gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw und kam zu Fall. Dabei zog sich der Mountainbiker schwere Kopfverletzungen zu, mit denen er nach der notärztlichen Versorgung vor Ort ins Krankenhaus gebracht wurde.

Ob der junge Man einen Fahhradhelm trug, stand nach ersten Polizeiangaben noch nicht fest. Der Sachschaden an dem geparkten Pkw betrug nach Schätzung der Polizei circa 5.000 Euro. Der Verkehr wurde während der Versorgung des Unfallopfers und der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde über die Gegenspur der in diesem Bereich durch eine Verkehrsinsel getrennten Fahrbahn am Unfallort vorbeigeführt. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.