25.08.2013, 17.48 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Bezirksliga: SSV Sudberg mit Unentschieden zum Saisonauftakt

Artikelfoto

Mit einem Punkt startete Landesliga-Absteiger SSV 07 Sudberg am heutigen Sonntag, 25. August 2013, in die neue Bezirksliga-Saison: In der Gruppe 2 spielte das Team von SSV-Trainer Luciano Velardi beim Aufsteiger SCB Neandertal 2:2-Unentschieden (1:0).

Auf dem Ascheplatz an der Gruitener Straße markierten die Gastgeber in der 24. Minute die 1:0-Halbzeitführung. Im zweiten Abschnitt kam der SSV durch ein Eigentor der „Taler“ zum Ausgleich (60.), bevor Martin Lyttek die Sudberger in der 75. Minute erstmals in Führung brachte. Als dann alles schon nach einem Auswärtsdreier für die Sudberger aussah, kamen die Gastgeber in der 89. Minute doch noch per Strafstoß zum 2:2-Ausgleich.

Beim Bezirksliga-Heimdebüt empfangen die Schwarz-Blauen am kommenden Sonntag, 1. September 2013, den TuS Grün-Weiß Wuppertal an der Riedelstraße. Die Partie gegen die Gäste vom Höfen, die ihr erstes Saisonspiel glatt mit 6:2 gegen den TSV Ronsdorf II gewannen und damit die Tabellenspitze übernahmen, wird um 15 Uhr angepfiffen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.