26.08.2013, 13.36 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

1 Kommentar

Straßensperrung durch defekten Lkw-Zug

Artikelfoto

Ein mittleres Verkehrschaos wurde am vergangenen Freitag, 23. August 2013, durch einen defekten Lkw-Zug auf der Hauptstraße ausgelöst: Der Fahrer eines 3,5-Tonners mit Anhänger hatte sich gegen 11 Uhr in Richtung Cronenberg verfahren und versuchte daher, etwa in Höhe der ehemaligen Post über den Parkplatz eines Geschäfts zu wenden.

Als der schwer beladene Lkw-Zug gerade quer auf der Hauptstraße stand, kam es zu einem Getriebeschaden, sodass bei dem Mercedes Sprinter nichts mehr vor oder zurück ging. Etwa eine Stunde lang konnte der Verkehr lediglich über eine einzige Fahrspur für beide Richtungen an dem Pannen-Engpass vorbeigeführt werden, bis der Lkw aus Salzgitter schließlich abgeschleppt wurde. Beamte der Polizei Cronenberg regelten den Verkehr, Staus waren jedoch unvermeidlich.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

  1. Torsten Freund
    29.08.2013, 20:52 Uhr   |   Direktlink

    Das wäre doch mal Arbeit für meinen Unimog gewesen!! Der hätte den ohne Probleme zur Seite geschleppt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.