13.09.2013, 10.07 Uhr   |   Oliver Grundhoff   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Cronenberger Kirmes 2013: Wetter verdarb Dörpern die Laune

Artikelfoto

Auch im Jahr 2013 ließen es sich die Wuppertaler Schausteller nicht nehmen und statteten Cronenberg vom 7. bis zum 10. September 2013 mit bunten Buden und Fahrgeschäften einen Besuch ab. Es war mal wieder typisch Cronenberger Kirmes-Wetter: Petrus bescherte den Besuchern kühle Temperaturen und einen bunten Mix aus Sonne und Regen.

Dementsprechend weniger Besucher machten sich in diesem Jahr auf den Weg zur Kemmannstraße, wo das Dörper Volksfest seit seiner Verbannung von der Rathausstraße gelandet ist. Gerade noch rechtzeitig konnten im Vorfeld die nötigen Stellplätze von einer Baustelle befreit werden, um Autoscooter, Entenangeln und & Co. Platz zu machen.

Die Jugend hatte dennoch ihren Spaß und so bleibt zu hoffen, dass die Kanalarbeiten im nächsten Jahr rechtzeitig abgeschlossen sind, wenn es wieder heißt: Unsere Kirmes kommt zurück…

Fotogalerie zu diesem Artikel

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.