18.10.2013, 10.31 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Gekürt: Die schönste Schultüte 2013 im CW-Land

Artikelfoto

In Sachen „Schultüten“ gibt es offensichtlich keinerlei Verdruss: Die Wahlbeteiligung beim diesjährigen CW-Wettbewerb um die schönste Schultüte im Land war jedenfalls wieder ziemlich hoch – Hunderte kleine und große Wähler gaben in der CW-Geschäftsstelle ihre Stimmen für ihre drei Favoriten ab.

In der Gunst ganz vorn landete nach der Auszählung Melina Zimdars (Foto mi.): Ihre pink-weiße Einhorntüte erhielt die meisten Stimmen – das Fabeltier bescherte Melina also einen fabelhaften Start ins Schülerleben. Kaum geringer in der Dörper Wählergunst stehen offensichtlich Schlümpfe: Mit nur einer Stimme Rückstand kam jedenfalls das Schlümpfe-Kunstwerk von Jan-Philipp Krämer denkbar knapp auf den zweiten Platz. Und auch ein freudiges „Bellen“ war auf dem Siegertreppchen zu vernehmen: Die Schultüte von Selma Rahm mit putzigem Hund darauf schaffte es nämlich auf Platz drei.

Als Preise konnten sich die drei erstplatzierten ABC-Schützen über Gutscheine für die Buchhandlung Nettesheim, das neueste Stück des Kinder- und Jugendtheaters Wuppertal sowie für einen Kino-Besuch mit allem Drum und Dran freuen. Apropos: Freuen können sich natürlich auch alle weiteren Teilnehmer des Schultüten-Wettbewerbs. Als Dankeschön gibt’s nicht nur die Tüte wieder mit nach Hause, sondern natürlich auch einen Trostpreis fürs Mitmachen, wenn sie in den kommenden Tagen ihre Kunstwerke bei uns abholen. In diesem Sinne noch einmal Dank an alle i-Dötze sowie alle Wähler fürs Mitmachen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.