19.11.2013, 15.04 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Unterkirchen: „Automarder“ am Autohaus aktiv

Artikelfoto

Vermutlich in der Nacht zum heutigen Dienstag, 19. November 2013, waren Automarder in der Straße „Unterkirchen“ am Werk: In der Zeit von 22 Uhr bis heute Morgen, 7.30 Uhr, brachen der oder die Unbekannte zwei Pkw auf, die vor einem dortigen Autohaus, direkt gegenüber dem Einkaufszentrum Unterkirchen, geparkt standen und stahlen daraus die Autoradios.

In einem Fall wurde bei einem SEAT Arosa die Seitenscheibe eingeschlagen, in dem anderen wurde an einem älteren VW-Käfer Cabrio die Seitenscheibe heruntergedrückt, um an das Autoradio zu gelangen. Hinweise zu den Autoaufbrüchen nimmt die Polizei Cronenberg unter Telefon 0202-247 13 90 und das Präsidium unter 0202-284-0 entgegen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.