25.11.2013, 09.58 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

L 418: Auffahrt-Freigabe erst heute Mittag

Artikelfoto

Wie online berichtet, sollte nach Mitteilung des Landesbetriebs Straßen NRW am heutigen Montagmorgen, 25. November 2013, die südliche Anschlussstelle Theishahn der Landstraße 418 wieder freigegeben sein. Dies ist nach CW-Infos jedoch nur zum Teil der Fall: Während die Abfahrt vom Burgholztunnel kommend in Richtung Cronenberg / Küllenhahn offenbar wieder benutzbar sein soll, ist die Auffahrt auf die L 418 in Richtung Ronsdorf nach wie vor gesperrt. Auf CW-Nachfrage bestätigte Laurenz Braunisch vom Landesbetrieb die andauernde Sperrung – die Auffahrt würde aber am Mittag freigegeben, versprach Braunisch.

Auf jeden Fall gesperrt bleibt ab heute die südliche Abfahrt beziehungsweise L 418-Auffahrt Freudenberg / Universität in Richtung Ronsdorf. Hier saniert Straßen NRW nun voraussichtlich bis zum 4. Dezember 2013 die Fahrbahn. Umleitungsstrecken sind mit einem roten Punkt markiert.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.