01.12.2013, 16.43 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Küllenhahn: Ein besonderer „Kalender“ im Advent

Artikelfoto

Während anderswo Türchen geöffnet werden, gibt es auf Küllenhahn eine besondere Form eines Adventskalenders: Zum 11. Mal veranstaltet die Evangelische Gemeinde Küllenhahn in diesem Jahr ihre Aktion „Ein Fenster im Advent“.

An jedem Abend in der Adventszeit leuchtet dabei ein neues Fenster, welches die jeweiligen Bewohner zu der Aktion adventlich gestaltet haben. Interessierte sind eingeladen, entweder um 18 oder 19 Uhr zu dem jeweils neuen Fenster zu kommen, um dort einer adventlichen Geschichte zu lauschen, die vor dem Fenster vorgelesen wird. Hier und da werden dazu wärmende Getränke und sogar kleine oder größere „Magenfüller“ gereicht.

Hier sind alle Adventsfenster-Termine 2013 im Überblick:

01.12. 19 Uhr Hertle/Günther, Odenwaldweg 21; 02.12. 19 Uhr Gehrke, Obere Rutenbeck 24; 03.12. kein Fenster; 04.12. 19 Uhr Koke, Küllenhahner Str. 218b; 05.12. 19 Uhr Gunstmann, Nöllenhammerweg 13; 06.12. 19 Uhr Hogrebe, Zur Kaisereiche 3; 07.12. 19 Uhr Kroll, Harzstr. 19; 08.12. 18 Uhr Wetzchewald/Hahn Stauffenbergweg 34; 09.12. 19 Uhr Blumen Balewski, Küllenhahner Str. 225; 10.12. 18 Uhr Bahnhofsgaststätte Burgholz Zur Kaisereiche 23; 11.12. 19 Uhr Meyer/Wand, Sportplatzstr. 7; 12.12. 19 Uhr D’Avoine/Lehmkuhl Obere Rutenbeck 98; 13.12. 19 Uhr Salon Andrea Schlechter Küllenhahner Str. 244; 14.12. 19 Uhr Küllenhahner Grillverein Obere Rutenbeck 16; 15.12. 18 Uhr Schumann/Kaschel Nöllenhammerweg 5; 16.12. 19 Uhr Schmitt, Obere Rutenbeck 20; 17.12. 19 Uhr Salomon, Zur Kaisereiche 34; 18.12. 18 Uhr Stoffe in der Fabrik Küllenhahner Str. 223; 19.12. 19 Uhr Sonnenschein, Rhönstr. 11; 20.12. 18 Uhr Jende-Schroeter, Nesselbergstr. 23; 21.12. 18 Uhr Diederichs, Obere Rutenbeck 82; 22.12. 19 Uhr Hüttig, Am Friedenshain 22; 23.12. 19 Uhr Orth, Spessartweg 25; 24.12. 16/18 Uhr Ev. Gemeinde, Nesselbergstr. 12.

 

 

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.