14.12.2013, 10.52 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Schloss Grünewald: Romantischer Weihnachtsmarkt hat geöffnet

Artikelfoto

Fenster auf und hereinspaziert: Seit dem gestrigen Freitag hat der Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Grünewald in Solingen-Gräfrath seine Pforten geöffnet - auch bei unromantischem Wetter ein Erlebnis...

Jede Menge Kunsthandwerk, weihnachtliche Gestecke sowie natürlich auch Schmackhaftes gibt es ab diesem Wochenende beim „Romantischen Weihnachtsmarkt“ auf Schloss Grünewald in Solingen-Gräfrath: Der vom ADAC zu einem der bundesweit schönsten Weihnachtsmärkten gekürte „Budenzauber“ öffnete am gestrigen Freitag, 13. Dezember 2013, erstmals in diesem Advent seine Pforten.

In dem weitläufigen Schlosspark können die Besucher auch noch am heutigen Samstag sowie am morgigen dritten Adventssonntag in aller Ruhe an den Ständen von über 100 Ausstellern nach Deko-Ideen Ausschau halten, Weihnachtsgeschenke erwerben oder auch nur einen schönen Adventsbummel machen und die bezaubernde Atmosphäre genießen sowie kulinarische Köstlichkeiten probieren. Mit Angeboten für Kinder, wie einem Schmied, Gauklern, Stockbrot-Backen in Indianerzelten, Wunschzettel-Schreiben oder Lebkuchenhaus-Basteln, sowie einer Feuershow und Trompetenklängen und Barockmusik garantiert die Organisatorin, die Kohlfurtherin Anke Peters, auch ansonsten für einen rundum schönen Weihnachtsmarkt-Bummel.

Der Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Grünewald hat an diesem und am vierten Adventswochenende freitags von 14 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind kostenfrei, Karten sind an den Weihnachtsmarkt-Kassen vor Ort zu haben. Weitere Infos gibt es online unter der Adresse www.romantischer-weihnachtsmarkt.net.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.