18.12.2013, 10.09 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Cronenberger Männerchor: Chornacht-Spende fürs Kinderhospiz

Artikelfoto

Großer Rahmen für eine große Spende: Vor vollem Haus im Großen Saal der Historischen Stadthalle übergab Bernd Tigges den Chornacht-Reinerlös an Kinderhospiz-Koordinatorin Zita Höschen. -Foto: Matthias Müller

Insgesamt 18 Chöre mit Hunderten Sängerinnen und Sänger kamen auf Einladung des Cronenberger Männerchores (CMC) Mitte September 2013 in die Historische Stadthalle, um die zweite Bergische Chornacht zu gestalten (die CW berichtete). Am vergangenen Sonntag, 15. Dezember 2013, fand der Konzert-Marathon einen überaus erfreulichen Nachhall: Im Rahmen seines diesjährigen Weihnachtskonzertes überreichte der Cronenberger Männerchor (CMC) den Reinerlös aus der zweiten Chornacht-Auflage.

Wie schon nach der Premiere der Chornacht im Jahre 2011, als insgesamt rund 17.000 Euro zusammenkamen (die CW berichtete), durfte sich auch diesmal wieder die Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land freuen: Bernd Tigges, Vorsitzender des Cronenberger Männerchores, überreichte einen Scheck über 6.500 Euro an Zita Höschen von der Hospiz-Stiftung. Projekt-Koordinatorin Höschen dankte allen Chornacht-Beteiligten, allen Spendern und natürlich dem CMC als Organisator ganz herzlich für die neuerliche Spende und zugleich für die nachhaltige Unterstützung in den vergangenen Jahren. Höschen betonte, wie wichtig jede Spende für das in Bau befindliche Kinderhospiz ist und versicherte: Jeder Cent wird für das Projekt verwendet!

Wie bereits berichtet, steht der Termin für die 3. Bergische Chornacht bereits fest: Sie findet am 12. September 2015 wieder in der Historischen Stadthalle statt. Mehr Infos zum Cronenberger Männerchor sind online unter www.cronenbergermaennerchor.de abrufbar. Spenden an die Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land sind auf das Konto 979 997 bei der Stadtsparkasse Wuppertal (BLZ 330 500 00) willkommen. Mehr Infos zum Kinderhospiz gibt’s online unter www.kinderhospiz-burgholz.de.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.