23.12.2013, 10.19 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Blitzer“: Radarkontrollen vor und nach Weihnachten

Artikelfoto

Der 7. Blitz-Marathon soll in erster Linie der Sicherheit von Kindern dienen.

Ruhig hinsichtlich der Radarkontrollen der Polizei und der Stadt bleibt es an den Weihnachtsfeiertagen in ganz Wuppertal. An den Festtagen bleiben die „Blitzer“ in den Dienststellen. Im CW-Land sollten Autofahrer allerdings am Freitag, 27. Dezember 2013, keinen „Bleifuß“ an den Tag legen: Dann blitzt die Polizei nämlich auf der Cronenberger Straße und in der Viehhofstraße in der Südstadt.

Spontane Geschwindigkeitsüberwachungen sowie die Radarkontrollen der Autobahnpolizei werden vorab nicht angekündigt und sind daher wie immer nicht in unserer nachfolgenden Übersicht aufgeführt.

» Montag, 23.12.2013

Polizei:
Solingen, Landwehrstraße; Solingen, Mangenberger Straße; Solingen, Altenhofer Straße.

Stadt Wuppertal:
Carnaper Straße, Schönebecker Straße, Rudolfstraße, Sedanstraße, Rödigerstraße, Eichenstraße, Zum alten Zollhaus, Hatzfelder Straße, Mollenkotten, Vogelsangstraße, Nevigeser Straße, Briller Straße.

» Dienstag, 24.12.2013

Polizei:
keine Kontrollen

Stadt Wuppertal:
keine Kontrollen

» Mittwoch, 25.12.2013

Polizei:
keine Kontrollen

Stadt Wuppertal:
keine Kontrollen

» Donnerstag, 26.12.2013

Polizei:
keine Kontrollen

Stadt Wuppertal:
keine Kontrollen

» Freitag, 27.12.2013

Polizei:
Wuppertal, Düsseldorfer Straße; Wuppertal, Viehhofstraße; Wuppertal, Hahnerberger Straße.

Stadt Wuppertal:
Linde, Siegelberg, Blombacher Bach, Dahler Straße, Berliner Straße, Friedrich-Ebert-Straße, Otto-Hausmann-Ring, Varresbecker Straße.

» Samstag, 28.12.2013

Polizei:
Remscheid, Ringstraße; Remscheid, Kölner Straße.

Stadt Wuppertal:
keine Kontrollen

» Sonntag, 29.12.2013

Polizei:
keine Kontrollen

Stadt Wuppertal:
keine Kontrollen

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.