31.01.2014, 09.51 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

1 Kommentar

Löwen-Apotheke: Neuer Inhaber, bewährtes Team, mehr Service

Artikelfoto

Christine Jansen-Bethke übergibt am morgigen 1. Februar 2014 die Inhaberschaft ihrer Löwen-Apotheke an Michael Mahl. Sicherlich ganz im Sinne ihres Großvaters Martin Balke, auf dem Bild im Hintergrund zu sehen, ist, dass Christine Jansen-Bethke und Michael Mahl den Inhaberwechsel von Cronenbergs ältester Apotheke "fließend" gestalten.

Wie die CW seinerzeit berichtet, feierte die Löwen-Apotheke im vergangenen Jahr ihr 200-jähriges Bestehen. Nicht zuletzt, weil die Apotheke an der Hauptstraße 30 damit die älteste Cronenbergs ist, war das für Inhaberin Christine Jansen-Bethke und ihr Mitarbeiter-Team natürlich ein Anlass, auf die Geschichte der traditionsreichen Dörper Apotheke zurückzublicken.

Im Jahr 201 der Löwen-Apotheke markiert der kommende Samstag nun ein Datum, an dem der Blick an der Hauptstraße 30 ganz besonders in die Zukunft gerichtet wird: Zum 1. Februar 2014 übergibt Christine Jansen-Bethke die Inhaberschaft ihrer bisherigen Apotheke an Michael Mahl. Der 33-jährige Apotheker ist seit dem Jahr 2011 selbstständig. „Ich freue mich auf Cronenberg“, bekennt Michael Mahl.

Gemeinsam in die Zukunft: „Fließender Übergang“

„Durch den Inhaberwechsel wird sich eigentlich gar nichts verändern“, versichert Christine Jansen-Bethke: „Als verantwortliche Apotheken-Leiterin werde ich wie gehabt weiterhin hinter den Kulissen, aber auch in der Beratung für die Sie da sein mindestens die nächsten fünf Jahre!“ Denn: Christine Jansen-Bethke geht nach inzwischen 30 Jahren in dem Familienbetrieb nicht in den Ruhestand. Ob der Tradition der Apotheke, die seit 1927 im Besitz ihrer Familie ist, möchte sie vielmehr aktiv für einen fließenden, reibungslosen Übergang sorgen und gemeinsam mit Michael Mahl den Weg in die Zukunft ebnen.

„Leider gibt es kein Familienmitglied, welches mich in meiner Arbeit als Inhaberin unterstützen und die Familien-Tradition fortsetzen könnte“, erläutert Christine Jansen-Bethke einen der Gründe, warum sie sich frühzeitig um eine Weichenstellung bemühte: „Ich habe dies mit schwerem Herzen getan“, unterstreicht die Cronenbergerin. Gleichwohl äußert sie sich überzeugt, mit dem „kaum merklichen Übergang“ das Richtige für den Fortbestand der Löwen-Apotheke zu tun: „Mit meinem Nachfolger Michael Mahl habe ich genau den Apotheker gefunden, der die Zukunft der Apotheke sicherstellen wird, ohne ihren über zwei Jahrhunderte gewachsenen Charakter dramatisch zu verändern.“

Ab 1. Februar: Löwen- Apotheke durchgehend geöffnet

Für Kontinuität garantiert auch, dass neben Christine Jansen-Bethke auch das bewährte Team der Löwen-Apotheke komplett an der Seite von Michael Mahl weiterhin für die Kunden da sein wird. Und das sogar in einem umfangreicheren Rahmen: Im Zuge des Inhaberwechsels wird die Apotheke an der Hauptstraße 30 ab 1. Februar täglich durchgehend geöffnet haben. „Ich bin überzeugt, das ist die optimale Lösung für unsere Kunden“, erklärt Christine Jansen-Bethke: „Ich wünsche mir, dass Sie Herrn Mahl ebenso Ihr Vertrauen schenken werden, wie Sie es mir als Inhaberin entgegengebracht haben.“

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

  1. Marita Oppermann
    31.01.2014, 12:34 Uhr   |   Direktlink

    Schade, dass die Familie keinen passenden Familiennachfolger gefunden hat. Aber so lange sich unter neuer Leitung nichts ändert, ist das für uns Kunden in Ordnung. Positiv bewerte ich die längeren Öffnungszeiten, d.h. dass nun durchgehend geöffnet ist. Denn erst letztens ist es mir passiert, dass ich erst um 13.15 Uhr beim Arzt rauskam, aber die Apotheken hatten geschlossen und die notwendigen Medikamente konnten nicht besorgt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.