23.02.2014, 14.15 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Salva“ ist zurück – der Frühling ist da!

Artikelfoto

Der Winter ist endgültig vorüber! Ja, auch die Meteorologen zeigen sich davon ziemlich überzeugt und nicht zuletzt hat CW-Kollegin Sonja Bungart am vergangenen Dienstag, 18. Februar 2014, auch zurückkehrende Zugvögel am Himmel über dem CW-Land gesichtet. Knapp eine Woche vor dem meteorologischen Frühlingsbeginn am 1. März haben sich allerdings bei uns noch weitere Frühlingsboten eingestellt: rote Flitzer! Die Mobile von Eis Meran sind wieder unterwegs, Eismann Salvatore Morreale läutete am vergangenen Wochenende erstmals in diesem Jahr mit seiner bekannten „Lili Marleen”-Melodie die Eis-Saison im CW-Land ein.

Ob es noch einmal schneien wird, weiß niemand so recht; sicher ist aber damit, dass es auf den letzten Winter-Metern Eis gibt: Ob im Hörnchen oder im Becher, ob mit oder ohne Sahne, ob Stracciatella, Apfel oder Malaga, ob mit Soße oder ohne – Karolin, Lennart, Isabelle, Lena, Amina, Nora und Elias hatten an diesem Winter-Eis von „Salva” ebenso viel Spaß wie am Schlittenfahren. Winter ade – so tut scheiden überhaupt nicht weh…!

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.