08.03.2014, 17.37 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

RSC: Überraschende Heimniederlage gegen Darmstadt

Artikelfoto

Der Frühlingsfreude seiner Fans verpasste der RSC Cronenberg am heutigen Samstagnachmittag, 8. März 2014, einen herben Dämpfer: In der Rollhockey-Bundesliga kassierten die Löwen eine überraschende Heimniederlage gegen den RSC Darmstadt.

Bereits zur Halbzeit hatte das Team von RSC-Trainer Sven Steup mit 1:2 gegen den Tabellenfünften zurückgelegen; nicht zuletzt, weil im zweiten Abschnitt drei Löwen-Tore nicht gegeben wurden, unterlagen die Grün-Weißen den Hessen am Ende mit 2:4.

Eine ausführlicher Bericht folgt.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.