23.03.2014, 17.58 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Bezirksliga: SSV Sudberg schlägt Tabellenersten Heiligenhaus

Artikelfoto

Der SSV 07 Sudberg bleibt im Aufwind: In der Bezirksliga-Gruppe 2 fuhr das Team von SSV-Trainer Luciano Velardi am heutigen Sonntag, 23. März 2014, einen überraschenden 2:0-Heimsieg (1:0) gegen den bisherigen Tabellenersten, die SSVg 09/​12 Heiligenhaus, ein. Neuzugang Ralf Derkum stach dabei auch diesmal: Kurz vor dem Pausenpfiff besorgte der Oldie das 1:0 für die Hausherren (44.) – der nunmehr bereits dritte Treffer des Oldies für die Schwarz-Blauen.

Im zweiten Abschnitt mussten die Zuschauer an der Riedelstraße fast ebenso lange warten wie im ersten Abschnitt, bis sie das zweite Tor für die Sudberger bejubeln konnten: Diesmal war es jedoch mit Benjamin Wünschmann ein Heiligenhauser, der das Leder in der Nachspielzeit zum 2:0-Endstand (92.) in die eigenen Maschen beförderte.

Am nächsten Spieltag muss der SSV Sudberg nun bereits am kommenden Donnerstag, 27. März 2014, ran: Um 20 Uhr läuft das Velardi-Team dann beim abstiegsbedrohten BV Burscheid auf.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.