Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.03.2014, 17.58 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Bezirksliga: SSV Sudberg schlägt Tabellenersten Heiligenhaus

Artikelfoto

Der SSV 07 Sudberg bleibt im Aufwind: In der Bezirksliga-Gruppe 2 fuhr das Team von SSV-Trainer Luciano Velardi am heutigen Sonntag, 23. März 2014, einen überraschenden 2:0-Heimsieg (1:0) gegen den bisherigen Tabellenersten, die SSVg 09/​12 Heiligenhaus, ein. Neuzugang Ralf Derkum stach dabei auch diesmal: Kurz vor dem Pausenpfiff besorgte der Oldie das 1:0 für die Hausherren (44.) – der nunmehr bereits dritte Treffer des Oldies für die Schwarz-Blauen.

Im zweiten Abschnitt mussten die Zuschauer an der Riedelstraße fast ebenso lange warten wie im ersten Abschnitt, bis sie das zweite Tor für die Sudberger bejubeln konnten: Diesmal war es jedoch mit Benjamin Wünschmann ein Heiligenhauser, der das Leder in der Nachspielzeit zum 2:0-Endstand (92.) in die eigenen Maschen beförderte.

Am nächsten Spieltag muss der SSV Sudberg nun bereits am kommenden Donnerstag, 27. März 2014, ran: Um 20 Uhr läuft das Velardi-Team dann beim abstiegsbedrohten BV Burscheid auf.