24.03.2014, 18.27 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Veronica Ferres: Promi-Besuch auf der Kinderhospiz-Baustelle

Artikelfoto

Die gebürtige Solingerin Veronica Ferres engagiert sich als Schirmherrin für die Bergische Kinderhospiz-Stiftung.

„Promi“-Besuch wird am kommenden Samstag über die Baustelle des Kinderhospizes Burgholz stapfen: Schauspielerin Veronica Ferres kommt am kommenden Samstag, 29. März 2014, nach Küllenhahn, um sich vor Ort über den aktuellen Stand der Baumaßnahme der Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land zu informieren.

Hintergrund des Abstechers der prominenten Schauspielerin an die Kaisereiche ist, dass Veronica Ferres seit Anfang 2012 die Schirmherrschaft des geplanten Kinderhospizes inne hat. Mit einem Besuch vor Ort klappte es seitdem nicht, nun nutzt Veronica Ferres einen Aufenthalt in ihrer Heimatstadt Solingen, um auf die andere Wupper-Seite zur Kinderhospiz-Baustelle zu kommen. Unter anderem werden der Vorstand der Kinderhospiz-Stiftung und die Architekten Veronica Ferres am Samstag ab 15 Uhr den Stand des Projektes erläutern.

Mehr Infos zum geplanten Kinderhospiz in Küllenhahn, das im Spätherbst des Jahres eingeweiht werden soll, gibt es online unter www.kinderhospiz-burgholz.de.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.