01.04.2014, 17.44 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Unfall in der Südstadt: Autofahrerin schwer verletzt

Artikelfoto

Eine Autofahrerin wurde am vergangenen Freitag, 28. März 2014,  bei einem Unfall in der Südstadt schwer verletzt. Zu dem schweren Unfall kam es, als eine 24-Jährige gegen 10.25 Uhr mit ihrem Toyota auf der Kieselstraße in nördliche Richtung unterwegs war. Nach Polizeiangaben missachtete sie an der Kreuzung Gerstenstraße die Vorfahrt einer 32-jährigen Fahrerin, die mit ihrem Citroen von rechts kam und auf der Gerstenstraße geradeaus weiterfahren wollte.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Autos. Die Citroen-Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend brachte wurde die 32-Jährige per Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die 24-jährige Unfallverursacherin kam mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden belief sich auf etwa 16.000 Euro.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.