10.04.2014, 10.37 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Blitzer: Die Tempokontrollen bis zum Wochenende

Artikelfoto

Nach dem Blitz-Marathon der Polizei am 8./9. April 2014 werden die Tempo-Messgeräte wieder “ganz normal” in Stellung gebracht. Im CW-Land klingt die Aktionswoche gegen Raserei dabei “aktionslos” aus: In der zweiten Wochenhälfte haben Polizei und Stadt keine Geschwindigkeitskontrollen in Cronenberg und der Südstadt geplant.

Allerdings können Polizei-Kontrollen hinzukommen, denn die Ordnungshüter behalten es sich vor, kurzfristig an Unfallschwerpunkten zu blitzen. Wo überall im Tal beziehungsweise von der Polizei im Städtedreieck gemessen wird, ist der folgenden Liste zu entnehmen:

Donnerstag, 10.04.2014

Polizei:
Wuppertal, Düsseldorfer Straße; Wuppertal, Wettiner Straße; Remscheid, Wermelskirchener Straße; Remscheid, Burger Straße.

Stadt Wuppertal:
Dellbusch, Schellenbecker Str., Kreuzstr., Zum Alten Zollhaus, Hatzfelder Str., Mollenkotten, Windhukstr., Heinrich-Böll-Str., Hilgershöhe, Wittener Str., Schwarzbach, Berliner Str., An der Blutfinke, Liebigstr., Neuenteich, Remscheider Str., Linde, Blombacher Bach, Bundesllee, Krummacher Str., Kyffhäuser Str., Bahnstr., Gruitener Str., Gräfrather Str.

Freitag, 11.04.2014

Polizei:

Wuppertal, Viehhofstraße; Wuppertal, Schwarzer Weg; Solingen, Schwarze Pfähle; Solingen, Remscheider Straße.

Stadt Wuppertal:
Sanderstr., Rödiger Str., Gennebrecker Str., Wittener Str., Horather Str,., Höhenstr., Kniprodestr., Bandwirkerstr., An der Blutfinke, Obere Lichtenplatzer Str., Wettiner Str., Remscheider Str., Vohwinkeler Str., Haeseler Str., Bahnstr., Westring, Düsseldorfer Str., Varresbecker Str., Klingelholl, Alarichstr., Schützenstr., Birkenhöhe, Pahlkestr., Katernberger Str.

Samstag, 12.04.2014

Polizei:
Wuppertal, Briller Straße; Wuppertal, Bundesallee.

Stadt Wuppertal:
keine Kontrollen

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.