16.04.2014, 16.20 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Am Wochenende: Einbrüche in Firma und Festsaal

Artikelfoto

Zwei Einbrüche vermeldet der Polizeibericht für das Ende der vergangenen Woche. So stiegen Unbekannte in der Nacht vom 10. auf den 11. April 2014 in eine Firma für Gartengeräte an der Berghauser Straße ein. In der Produktions- und Lagerhalle fand sich aber offenbar nicht die erhoffte Beute. Während die Täter die alarmgesicherten Büros links liegen ließen, brachen sie dann eine andere Firmentür auf. Aber auch diese führte “nur” in eine weitere Lagerhalle, sodass sich der oder die Einbrecher dann offenbar ohne Beute wieder aus dem Staub machten.

Der zweite Einbruch ereignete sich ebenfalls in der Nacht zum vergangenen Freitag: Zwischen Mitternacht und 10 Uhr am Vormittag entwendeten Unbekannte aus dem “Cronenberger Festsaal” in der Holzschneiderstraße mehrere Flaschen mit Spirituosen sowie eine Profi-Kaffeemaschine. Schaden insgesamt: circa 1.700 Euro. Auf welchem Weg der oder die Täter in die Räumlichkeiten einstiegen ist noch unbekannt, Aufbruchsspuren fanden sich jedenfalls nicht. Zuletzt hatte der Festsaal erst Anfang Januar ungebetenen Besuch (die CW berichtete).

Hinweise zu den beiden Einbrüchen sind an die Polizei unter Telefon 0202-247 13 90 (Cronenberg) oder 0202-284-0 (Präsidium erbeten).

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.