Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

07.05.2014, 10.33 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Am Wochenende: Drei Einbrüche in der Südstadt

Artikelfoto

Symbolbild Einbruch - Foto: Jochen Tack

Unter den Einbrüchen, welche der Polizei am vergangenen ersten Mai-Wochenende gemeldet wurden, waren auch drei Taten in der Südstadt: Hier waren Diebe in Mehrfamilienhäusern an der Ravensberger Straße und im Röntgenweg aktiv.

In dem Haus in der Ravensberger Straße stiegen der oder die Unbekannten in gleich zwei Wohnungen ein und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten. Ob und was gestohlen wurde, wird noch ermittelt. Gescheitert ist indes in der Nacht zu Samstag, 3. Mai 2014, der Versuch, in ein Mehrfamilienhaus am Röntgenweg einzubrechen.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Informationen zum Thema Einbruchsschutz sind kostenlos bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle unter Telefon 0202/284-1801 zu erhalten.