Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

12.05.2014, 13.33 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Mastweg: Einbruch ins DRK-Jugendzentrum

Artikelfoto

Im Zeitraum von Samstag, 10. Mai 2014, 15.15 Uhr, bis Sonntag, 12.30 Uhr, wurde in das DRK Kinder- und Jugendzentrum am Mastweg eingebrochen. Der oder die Täter hebelten zunächst eine rückwärtig gelegene Sicherheitstür auf und verschafften sich so Zugang zu dem DRK-Zentrum.

In der Kinder- und Jugendeinrichtung selbst wurden dann weitere Türen mit einem Werkzeug aufgehebelt und die Räumlichkeiten durchsucht. Aus der Küche ließen der oder die Täter Bargeld mitgehen. Die Polizei stellte am Tatort Spuren sicher, die von den Einbrechern stammen könnten. Hinweise zu dem Einbruch sind unter Telefon 0202-247 13 90 (Cronenberg) oder 0202-284-0 (Präsidium) an die Polizei erbeten.