Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

14.05.2014, 17.49 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Freikarten zu gewinnen: “GartenLeben” auf Schloss Grünewald

Artikelfoto

Schöne Dinge in wunderbarer Kulisse: Am langen Himmelfahrts-Wochenende 2014 lädt "GartenLeben" wieder zu einem Ausflug nach Solingen-Gräfrath ein.

Über 130 Aussteller werden in diesem Jahr wieder am langen Himmelfahrts-Wochenende am „GartenLeben“ auf Schloss Grünewald teilnehmen und Inspirationen für Garten, Kunst und Wohnen bieten.

Für alle, die das Schöne und Praktische für Garten, Balkon und Terrasse lieben, offen sind für Inspirationen rund um das Thema Wohnen, für Natur- und Pflanzenliebhaber und Kunstinteressierte, für Menschen, die ein historisches Ambiente genießen und sich von schönen Dingen und Anregungen des Lebens verzaubern lassen möchten, gibt es vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2014 wieder das „GartenLeben“ auf Schloss Grünewald in Solingen-Gräfrath – direkt an der Stadtgrenze zu Wuppertal.

Zu sehen sein werden Pflanzen und Kräuter in allen Variationen, ausgefallene Gartenmöbel und -dekorationen, Kunstobjekte und Bilder, Wohnaccessoires, Gartengeräte, historische Baustoffe und viele weitere Attraktionen rund um das Eigenheim und den Garten. Tipps von Experten sind da natürlich inklusive. Die erworbenen Artikel können übrigens wieder mit einem kostenlosen Shuttle-Service bis zum Ausgang gebracht werden, um sie stressfrei dann ins Auto zu laden. Auch der Pflanzendoktor ist bei der GartenLeben-Auflage 2014 wieder mit von der Partie.

Die beliebte Veranstaltung der Kohlfurther Event-Managerin Anke Peters hat Donnerstag, 29. Mai, bis Sonntag, 1. Juni, jeweils in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Freitag ab 12 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro für alle vier Tage, Kinder bis 16 Jahre kommen kostenlos rein. Weitere Infos gibt es unter www.gartenleben.net.

Speziell unter unseren Online-Lesern vergeben wir 5×2 Freikarten für “GartenLeben” auf Schloss Grünewald. Diese werden unter allen verlost, die bis spätestens Montag, 19. Mai 2014, 11 Uhr, das nachfolgende Formular komplett ausfüllen.