Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

28.05.2014, 17.33 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Fußball: SSV-Damen schafften den Landesliga-Aufstieg

Artikelfoto

Die Fußball-Damen des SSV 07 Sudberg feierten den Aufstieg. - Foto: Odette Karbach

Zwar war der Aufstieg in die Landesliga bereits beim Auswärtsspiel in Düsseldorf unter Dach und Fach gebracht worden. Am vergangenen Wochenende, 25. Mai 2014, wurde dieser dann aber beim letzten Heimspiel der Saison von den Fußball-Damen des SSV 07 Sudberg entsprechend groß gefeiert.

Zwar musste man am Ende ein 2:2-Unentscheiden gegen die zweite Mannschaft des SV Eintracht Solingen hinnehmen und den Abschied von Spielerin Teresa Grubendorfer verzeichnen. Dennoch waren die Sudbergerinnen – die natürlich nach dem Abpfiff der letzten Partie ihrem Trainertrio Thomas Schmitt, Daniel Dittrich und Marc Stienemeyer eine obligatorische „Dusche“ in der Schwaffertz-Arena verpassten – überglücklich, dass der Aufstieg geklappt hatte.