Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

16.06.2014, 16.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Fußball-WM: Blühende Unterstützung für Jogis Jungs

Artikelfoto

Das WM-Fieber steigt, das Kribbeln nimmt zu: In knapp zwei Stunden ist der Anstoß für das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft – in Salvador da Bahia treffen die Adler um 18 Uhr auf Portugal. Die Skepsis zum Abschneiden von Jogis Jungs in Brasilien soll ja groß sein – in den Medien ist jedenfalls allenthalben zu hören, dass Fußball-Deutschland seinen Kickern diesmal nicht allzu viel zutraut.

Papperlapapp, die machen das, glaubt Marlies Morsbach. Gut, die Kuchhausenerin ist nicht unbedingt eine Fußball-Expertin, aber im  Portugal-Spiel fährt das “Schland” den ersten Dreier ein, zeigt sich Marlies Morsbach schon überzeugt: 3:2 geht das deutsche Auftaktspiel aus – “für uns, natürlich!” Und die Vorzeichen sind gut: Nein, nicht nur, weil Lahm, “Schweini” und Neuer wieder fit sein sollen, Marlies Morsbach glaubt an einen deutschen Sieg, weil Ronaldo & Co. so einiges blüht: Pünktlich zu dem Fußball-Spektakel treiben die beiden Glücksklee-Exemplareauf dem Balkon in der Straße Zum Tal Blüten – keine Frage, welchem Team das Glück verheißt: Deutschland, natürlich.

Und andersherum wird auch ein Schuh draus – ein Fußballschuh, natürlich: Mit Marlies Morsbach Doppel-Glücksklee im Rücken blüht der “Seleccao das Quinas” was – hoffen wir’s…! Ein bisschen Daumen drücken zusätzlich zu den beiden blühenden Glücksklees aus Cronenberg schadet sicher auch auf keinen Fall etwas!