Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

16.06.2014, 14.31 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Einbrecher scheitern zweimal

Artikelfoto

Das ist doch einmal eine gute Polizei-Nachricht: Pech hatten Einbrecher bei zwei Versuchen, in eine Wohnung beziehungsweise ein Haus in Cronenberg einzusteigen.

Als eine Cronenbergerin bereits am vergangenen Montag, 9. Juni 2014, nach Hause zurückkehrte, stellte sie fest, dass die Terrassentür ihrer Wohnung am Oberheidt nicht mehr  zu schließen war. Die 60-Jährige schaute nach dem Grund und stellte fest, dass sich an dem Türrahmen der Erdgeschosswohnung frische Hebelspuren befanden. Offensichtlich war es den Einbrechern aber nicht gelungen, in die Wohnung einzudringen.

Ebenfalls scheiterte am gerade vergangenen Wochenende, 14./15. Juni 2014, ein Einbruchsversuch am Wilhelmring: Auch hier versuchten Unbekannte über eine Terrassentür in ein Haus einzudringen, auch hier hielten die Sicherungen jedoch den Hebelversuchen stand. Hinweise zu den beiden Einbruchsversuchen nimmt die Polizei unter Telefon 0202-247 13 90 (Cronenberg) oder 0202-284-0 (Präsidium) entgegen.