01.07.2014, 10.02 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Bürgerbüros: Ab kommendem Montag wieder geöffnet

Artikelfoto

Wie es mit dem Bürgerbüro am Cronenberger Rathausplatz weitergeht, wird die Politik weiter beschäftigen.

„Wie angekündigt“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt:  Ab kommendem Montag, 7. Juli 2014, werden die Bürgerbüros wieder geöffnet. Wie berichtet waren die städtischen Stellen in den Stadtteilen, darunter auch das Cronenberger Bürgerbüro am Rathausplatz, aufgrund des Massenandrangs im zentralen Meldeamt am Steinweg am 16. Juni vorübergehend geschlossen worden. Das Personal wurde am Steinweg eingesetzt, um Krankheitsausfälle zu kompensieren und so die dortigen Warteschlangen in den Griff zu bekommen.

Das Bürgerbüro Cronenberg hat damit wieder ab Dienstag, 8. Juli, geöffnet. Die Stadt weist jedoch darauf hin, dass jedes Bürgerbüro von jedem Wuppertaler unabhängig von seinem Wohnort aufgesucht werden kann. Bewohner aus der Südstadt und Cronenberg können also natürlich dienstags (7.30 bis 12.30 Uhr) sowie mittwochs (14 bis 17.30 Uhr) zum Bürgerbüro am Rathausplatz 4 gehen. Anlaufstellen sind aber ebenso die Bürgerbüros in

» Langerfeld (geöffnet mittwochs  von 14-17.30 Uhr und donnerstags von 7.30-12.30 Uhr),
» Beyenburg (montags von 7.30-12.30 Uhr),
» Ronsdorf (dienstags von 14-17.30 Uhr und mittwochs von 7.30-12.30 Uhr) sowie
» Vohwinkel (donnerstags von 14-17.30 Uhr und freitags von 7.30-12.30 Uhr).

Zudem weist die Stadt darauf hin, dass man nicht mehr unbedingt möglichst früh Meldeamt zum Steinweg kommen muss, um sicher eine Wartemarken für denselben Tag zu bekommen. Inzwischen gebe es im Laufe des Vormittags oder kurz vor Betriebsschluss mitunter Wartezeiten von nur wenigen Minuten. Derzeit fängt also nicht nur der frühe Vogel den Wurm, es könne auch sinnvoll sein, später am Tag einen Besuch zu planen.

Eine Übersicht über die jeweils aktuellen Wartezeit und die aktuell aufgerufenen Nummern sind via Internet unter www.wuppertal.de/wartezeiten-ema  abrufbar. Nicht irritieren lassen darf man sich hier außerhalb der Öffnungszeiten: Dann zeigt die Aufruftafel durchweg eine Wartezeit von einer Minute an. Das Einwohnermeldeamt am Steinweg hat montags bis mittwochs von 7.30 bis 14 Uhr, donnerstags von 7.30 bis 17.30 Uhr und freitags von 7.30 bis 12 Uhr geöffnet.