Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.10.2014, 10.21 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Geparkter Audi von Unbekannten zerkratzt

Artikelfoto

Während bei der Unfallflucht, bei der in der Nacht zum vergangenen Sonntag, 19. Oktober 2014, an der Cronenberger Straße 9.000 Euro Sachschaden an einem neuen Audia A5 entstand (die CW berichtete bereits online), nicht unbedingt Vorsatz unterstellt werden darf, liegt dies bei einer weiteren Beschädigung eines Pkw vermutlich anders: In der Nacht vom Freitag, 17. Oktober, auf Samstag wurde ein Audi A3 wahrscheinlich mutwillig zerkratzt.

Der Wagen, der in der Ortsmitte an der Hauptstraße abgestellt war, wurde an der rechten Beifahrer-Seite vom Tankdeckel bis zur Motorhaube beschädigt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 1.500 Euro. Zeugen möchten sich bei der Polizei unter Telefon 0202 / 284-0 (Präsidium) oder unter 0202 / 247 13 90 (Cronenberg) melden.