Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

26.11.2014, 18.16 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Küllenhahner Advent: Erst Rudelsingen, dann Feuerwerk

Artikelfoto

Im Schatten des Küllenhahner Adventsbaumes findet am kommenden Samstagabend erstmals ein Rudelsingen beim Adventsfest statt.

Auch diesem Jahr wird der Küllenhahner Advent mit dem größten Weihnachtsbaum des Ortsteils aufwarten: Nachdem die Baum-Premiere im vergangenen Jahr allenthalben bei den Besuchern ein positives Echo fand, organisiert Blumen Balewski zur 10. Jubiläumsauflage des Gemeinschaftsfests von Bürgerverein Küllenhahn und CW wieder ein heimeliges weihnachtliches Nadelgewächs.

In dessen Schatten wird man auf dem kulinarischen Festplatz vor der Pandelschen Fabrik an der Küllenhahner Straße 221 eine wie gewohnt bunte Vielfalt an Leckereien vorfinden – von Glühwein bis Adventswurst, von Kinderpunsch bis Kuchen wird am kommenden Samstag, 29. November 2014, alles dabei sein. Allerdings gibt’s auch beim 10. Advent wieder eine Premiere: den “Küllenhahner Rudeldudel”.

Ab 19 Uhr wird unter Führung von Gudrun Ditgens unter dem Advents-Baum vor der Pandelschen Fabrik ein Rudelsingen angestimmt – mit einem Becher Glühwein oder Punsch in der Hand werden sich die hoffentlich zahlreichen “Rudelsinger” dabei richtig warm singen. Die Ausrede “Ich kenn’ den Text nicht” gilt übrigens nicht – es werden Liedtext-Heftchen verteilt, sodass Rudelsinger eine Taschenlampe und solche mit eingeschränkter Sehfähigkeit zudem ihre Brille einstecken sollten.

Und wie an Heiligabend nach dem Singen unter’m Baum gibt’s auch beim Küllenhahner Advent im Anschluss eine Bescherung: Zum Abschluss schießt Schmitz Pyrotechnik nach dem “Küllenhahner Rudeldudel” das CW-Feuerwerk in den Adventshimmel, was den Abend abrunden wird. Also kommen Sie vorbei, gerne auch schon ab 14 Uhr, bringen Sie Freunde und Bekannte mit, genießen Sie den Tag und singen Sie beim “Rudeldudel” mit, sodass es vom “Küllenhahn” bis in die Ortsmitte und den Döppersberg schallen und anschließend knallen wird…