Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

09.01.2015, 16.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Stadtwerke: Online-Auskunft aktuell gestört

Artikelfoto

Im Online-Angebot der Wuppertaler Stadtwerke (WSW)  funktionieren derzeit weder die elektronische Fahrplanauskunft (EFA), noch die WSW-App oder der Abfahrtsmonitor. Grund ist ein großflächiger Stromausfall beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), von dem die WSW die Daten für ihre Online-Angebote beziehen.

Die Stadtwerke bitten ihre Kunden um Verständnis und versichern, dass der VRR mit Hochdruck daran arbeite, seine Systeme wieder in Gang zu bringen. Über das Mobilitätsportal busse-und-bahnen.nrw.de können Fahrgäste in der Zwischenzeit ebenso alle Fahrplan-Infos für den gesamten Verkehrsverbund abfragen.

Als telefonische Fahrplan-Auskunft steht zudem die Hotline 0180 / 650 40 30 zur Verfügung.