Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

02.03.2015, 08.56 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Fußgänger auf Cronenberger Straße schwer verletzt

Artikelfoto

Am Freitagabend, 27. Februar 2015, kam es in der Südstadt zu einem schweren Unfall. Ein 78-jähriger Fußgänger wollte die Cronenberger Straße überqueren und betrat in Höhe des Klever Platzes gegen 18.45 Uhr die Fahrbahn.

Trotz einer Vollbremsung erfasste ein bergab in Richtung Elberfeld fahrender 27-Jähriger mit seinem Volkswagen den Senior. Der Fußgänger musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.