Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

12.03.2015, 12.53 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

MoveAttack: „Sweet Tigers“ im Finale der Duisburger Tanztage

Artikelfoto

Die „Sweet Tigers“ des Cronenberger Tanz- und Bewegungscenters „MoveAttack“. -Foto: privat

Da „schnurren“ die „Sweet Tigers“ des Tanz- und Bewegungscenters „MoveAttack“ sicherlich vor Freude: Die 14 Tänzer im Alter von 10 bis 12 Jahren haben sich für das Finale der Duisburger Tanztage qualifiziert.

Am 4. März 2015 belegten die „Sweet Tigers“ bei ihrer ersten Teilnahme am größten Tanz-Wettkampf in NRW auf Anhieb den zweiten Platz. Mit ihrer Streetdance Choreografie „Fluch der Karibik“ schaffte es die Formation von MoveAttack-Inhaberin Deborah Dörken-Edenhofer in dem Feld von über 90 Gruppen in der Jury-Wertung auf Platz 2, bei den Zuschauern schnitten sie sogar noch besser ab – Sieg in der Publikums-Wertung.

Am 21. März werden die MoveAttack-Tänzer nun in der Kategorie „Kids Querbeet“ beim Finale dabei sein – die gesamte CW-Leserschaft drückt alle Daumen!