Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

02.04.2015, 06.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Keine angekündigten Radarkontrollen an den Oster-Feiertagen

Artikelfoto

Über die Feiertage lassen es Polizei und Stadt Wuppertal ruhig angehen, was die Geschwindigkeitskontrollen betrifft. Sowohl an Karfreitag wie auch an Ostersonntag und Ostermontag sind keine Messungen geplant – außer natürlich spontan an Unfallschwerpunkten. Allerdings wird am Donnerstag, 2. April 2015, die Stadt in der Südstadt aktiv, am Samstag, 4. April 2015, zudem auf der L 418. Dann wird auch auf der Cronenberger Straße wieder von der Stadt „geblitzt“.

Nachfolgend gibt es wieder die komplette Übersicht ohne die Kontrollen der Autobahnpolizei. Die Messpunkte im CW-Land sind fett markiert.

Donnerstag, 02.04.2015

Polizei Wuppertal: Solingen, Haaner Straße; Solingen, Landwehr; Wuppertal, Rauental; Wuppertal, Höfen.

Stadt Wuppertal: Cronenberger Straße, Oberer Grifflenberg, Worringer Straße, Windfoche, Siegelberg, Steinhauser Straße, Blaumachen Bach, Höfen, Widukindstraße, Unterdörnen, Friedrich-Engels-Allee, Hesselnberg, Hatzfelder Straße, Zum alten Zollhaus, Horather Straße, Nützenberger Straße, Funckstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Heinrich-Heine-Straße, Vohwinkeler Straße, Goethestraße.

Freitag, 03.04.2015

Polizei Wuppertal: keine Kontrollen

Stadt Wuppertal: keine Kontrollen

Samstag, 04.04.2015

Polizei Wuppertal: Wuppertal, L 418 (Kapellen).

Stadt Wuppertal: Cronenberger Straße, Briller Straße, Friedrich-Engels-Allee.

Sonntag, 05.04.2015

Polizei Wuppertal: keine Kontrollen

Stadt Wuppertal: keine Kontrollen