Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

20.05.2015, 14.34 Uhr   |   Oliver Grundhoff   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„QBs Musik-Café“: Jetzt auch mit „Öko“-Lieferservice

Artikelfoto

Dass Christoph Kuberka in seinem Geschäft „QBs Musik-Café“ an der Cronenfelder Straße 8 eine ganze Reihe von Bio- und Fairtrade-Artikeln bietet, ist längst kein Geheimnis mehr. Viele Kunden fragen beim Einkauf gezielt nach diesen Gütesiegeln, die für beste Qualität und ethische Grundsätze stehen. Einen Schritt – oder besser gesagt Pedaltritt – weiter denkt nun „QBs“: Ab sofort bietet Christoph Kuberka einen Liefer-Service für ganz Cronenberg von Sudberg bis Küllenhahn an.

Bestellte Waren, wie etwa die hauseigene Kaffeemischung „Cronenberg Edition“ (geröstet von der Langeooger Kaffeerösterei), wird dabei gegen eine geringe Liefergebühr bis zur Haustür gebracht – per Fahrrad! Christoph Kuberka und sein Team treten für eine gute Sache in die Pedale: Von jeder ausgelieferten Bestellung gehen jeweils 10 Prozent des Warenwertes an das Kinderhospiz Burgholz. Die ersten zehn Bestellungen erhalten gratis eine Tafel „Die gute Schokolade“ – ebenfalls ein Fairtrade-Produkt.

Bestellungen können per Telefon unter 01 71-944 44 06 oder per E-Mail an info @musikcafe-cronenberg.de aufgegeben werden. „QBs Musik-Café“ ist dienstags und mittwochs von 10 bis 13 Uhr, donnerstags und freitags von 17 bis 20 Uhr und samstags von 12 bis 15 Uhr sowie an ausgewählten Sonntagen geöffnet. Mehr Infos im Internet unter musikcafe-cronenberg.de. Hier soll in Kürze übrigens ein Online-Shop eingerichtet werden, wo dann die gesamte Produktpalette aufgelistet sein wird.